Semesterarbeit Lukas Heinzer 2016 | HSLU T&A Luzern

Ein eingeschossiger, pavillonartiger Baukörper steht auf einem monolithischen Betonsockel, was an die Referenz des griechischen Tempels erinnert. Die Tragstruktur besteht aus Betonfertigteilen (Stützen und Deckenelementen), welche vor Ort vergossen werden, sowie einzelnen aussteifenden Wandscheiben. Innerhalb dieser Struktur gibt es transparente Öffnungen oder Ausfachungen aus einem Mauerwerksverband in Klinker. Die primäre Struktur des massiven Betonsockels besteht ausschliesslich aus Ortbeton.

Semesterarbeit Lukas Heinzer 2016 | HSLU T&A Luzern

Ein eingeschossiger, pavillonartiger Baukörper steht auf einem monolithischen Betonsockel, was an die Referenz des griechischen Tempels erinnert. Die Tragstruktur besteht aus Betonfertigteilen (Stützen und Deckenelementen), welche vor Ort vergossen werden, sowie einzelnen aussteifenden Wandscheiben. Innerhalb dieser Struktur gibt es transparente Öffnungen oder Ausfachungen aus einem Mauerwerksverband in Klinker. Die primäre Struktur des massiven Betonsockels besteht ausschliesslich aus Ortbeton.

Neubau Hammam

Basel